Um in der Gesellschaft der Zukunft bestehen zu k√∂nnen, wollen wir unseren Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern eine fundierte Ausbildung in den grundlegenden Kulturtechniken vermitteln.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†

Weitere Schwerpunkte sind die Vermittlung von Schl√ľsselqualifikationen, die St√§rkung der Selbstverantwortung und Selbstst√§ndigkeit und die Entwicklung der Gesamtpers√∂nlichkeit.¬†¬†¬†

In Zusammenarbeit mit den Eltern basiert die Erziehung unserer Sch√ľlerinnen und Sch√ľler auf demokratischen und humanistischen Werten.

 

Leitziel | In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern vermitteln wir unseren Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern eine werteorientierte Erziehung und Bildung, die es ihnen erm√∂glicht, selbstst√§ndig und erfolgreich in der Gesellschaft zu bestehen.¬†

Leitsätze | Nachfolgend sind die in mehrere Unterkategorien aufgeteilten Leitsätze formuliert.

P√§dagogische Grundlagen | Erziehung ist Zuwendung und Vorbild.¬†Wir vermitteln und erwarten von unseren Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern

  • selbstst√§ndiges Lernen
  • Leistungsbereitschaft
  • eigenverantwortliches Handeln
  • die Einhaltung allgemeing√ľltiger Verhaltensregeln
  • Toleranz und gewaltfreien Umgang miteinander

Lernumgebung | Wer sich wohlf√ľhlt, lernt leichter und lieber. Lehrer¬†und Sch√ľler gestalten gemeinsam das Schulhaus und das Schulgel√§nde als anregende Lernumgebung und halten diese Lernumgebung sauber. Das Klassenzimmer soll eine gut ausgestattete Lernwerkstatt mit vielf√§ltigen Lernangeboten werden.

Unterricht | Der störungsfreie Unterricht in guter Atmosphäre ist der Kernpunkt schulischer Arbeit.

Im Unterricht wird sowohl prozess- als auch ergebnisorientiert gearbeitet. Die Lernbereitschaft wird durch eine weitgehende Individualisierung des Unterrichts und offene Lernformen gesteigert.¬†Die F√∂rderung unserer Sch√ľlerinnen und Sch√ľler im sozialen, musischen, √§sthetischen und sportlichen Bereich sowie die Verbesserung der Ausbildungsf√§higkeit sind wesentliche Ziele der unterrichtlichen Arbeit.¬†Zudem wird der Weg der Sch√ľler in den Beruf unterst√ľtzt durch zahlreiche, einw√∂chige Betriebspraktika sowie vielf√§ltige andere Ma√ünahmen.

Schulklima | Schulleitung, Lehrer, Eltern und Sch√ľler gehen respektvoll und h√∂flich miteinander um. Der Schulalltag ist durch den fairen, h√∂flichen und vertrauensvollen Umgang untereinander gekennzeichnet. Die vereinbarten des schulischen Zusammenlebens werden von allen eingehalten und eingefordert.

Schulleben | Die Identifizierung mit der Schule und die St√§rkung des ‚ÄěWir-Gef√ľhls‚Äú¬† wird durch die aktive und verantwortungsvolle Zusammenarbeit¬† Aller bei schulischen und au√üerunterrichtlichen Veranstaltungen erreicht. Durch die Mitarbeit von Eltern und F√∂rderverein wird das Schulleben mitgestaltet und bereichert.

Lehrerinnen und Lehrer | Die Lehrerinnen und Lehrer einer Klasse¬†bzw. Klassenstufe sprechen sich √ľber die Themen und Inhalte, Rituale und Regeln, Leistungsmessung und F√∂rderma√ünahmen ab. Offenheit, Vertrauen und Loyalit√§t kennzeichnen das Verh√§ltnis zwischen Lehrern und Schulleitung.

Eltern | Die Eltern bringen sich auf Klassen- und Schulebene durch konstruktive Mitarbeit und Unterst√ľtzung in die Schulgemeinschaft ein.¬†Sie f√∂rdern und unterst√ľtzen im regelm√§√üigen Kontakt mit den Lehrerinnen und Lehrern die schulische Erziehungs- und Bildungsarbeit.

Schule und Gesellschaft, Gemeinde | Wir arbeiten m√∂glichst eng mit au√üerschulischen Institutionen, Vereinen und Betrieben zusammen. Sie unterst√ľtzen und bereichern unseren Unterricht und bieten praktische Erfahrungsbereiche f√ľr Gelerntes.¬†In regelm√§√üig stattfindenden Veranstaltungen und anlassbezogenen Aktivit√§ten pr√§sentiert sich die Schule der Gemeinde√∂ffentlichkeit.

 

Impressum/Datenschutz

 

Benutzeranmeldung

 

Kontakte

Schule am Römerkastell 
Grund- und Werkrealschule 
Schulstraße 20 
73560 Böbingen an der Rems
 
Telefon 07173 6352
Telefax 07173 2449
 
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok