Unsere Werkrealschule besteht derzeit noch aus den Klassenstufen 8 - 10. Somit erm√∂glichen wir den Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern 2 unterschiedliche Abschl√ľsse:

Den Hauptschulabschluss am Ende von Klasse 9 und den Mittleren Bildungsabschluss der Werkrealschule am Ende von Klasse 10.

Bereits ab dem 8. Schuljahr stellen die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler die Weichen f√ľr ihre berufliche Zukunft: Die Werkrealschule sieht 3 unterschiedliche berufsorientierende Schwerpunktsetzungen vor.

  • Gesundheit und Soziales (GuS)
  • Natur und Technik (NuT)
  • Wirtschaft und Informationstechnik (WuI)

Eine Besonderheit ist der Bereich Bildende Kunst und Musik. Hier bieten wir quartalsweise wechselnde Projekte an. Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler w√§hlen diese Projekte nach ihren individuellen Neigungen und Vorlieben. Dabei haben Sie die M√∂glichkeit, einen Schwerpunkt zu setzen. Jedes der beiden F√§cher muss in mindestens einem Quartal pro Schuljahr besucht werden. Die Themenorientierten Projekte (ToP) werden klassenstufen√ľbergreifend angeboten. Somit ist es m√∂glich, die Projekte zweist√ľndig anzubieten.

Auch die berufliche Bildung stellt eine zentrale S√§ule in unserer schulischen Arbeit dar. Das Projekt ZUKUNFT, ein Unterst√ľtzungsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Ostalbkreis sowie der Agentur f√ľr Arbeit, erg√§nzt die Arbeit unserer Lehrkr√§fte mit au√üerschulischen Partnern. Das Ziel ist, die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler so zu f√∂rdern und zu begleiten, dass sie nach dem Schulabschluss ihren Neigungen und F√§higkeiten entsprechend in eine duale Ausbildung m√ľnden k√∂nnen oder zielorientiert in eine realistische Schulart wechseln.

Benutzeranmeldung

 

Kontakte

Schule am Römerkastell 
Grund- und Werkrealschule 
Schulstraße 20 
73560 Böbingen an der Rems
 
Telefon 07173 6352
Telefax 07173 2449
 
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok